Kreuzfahrten
Europa
Nordamerika
Lateinamerika
Asien
Afrika
Karibik




Werden Sie Autor


Verfassen Sie selbst einen Reisebericht. Lassen Sie andere Teilhaben an Ihren schönen Erlebnissen und helfen Sie bei der Reiseentscheidung

Zum LOGIN / bzw. Anmeldung

Thailand zur Regenzeit ??? Auf jeden Fall !!!

X 10 Khao Lak

Wir waren im August zur Monumzeit in Thailand, genauer gesagt
im Hotel X 10 in Khao Lak. Genau 1,5 Tage hatten wir Regen, der uns aber von nichts abgehalten hat, da er sehr warm ist.
Das Hotel lies keine Wünsche offen und verdient seine 5 Sterne.
Obwohl man in Thailand selten AI bucht, haben wir dies aus Bequemlichkeit gemacht und haben es nicht bereut. Die Spanne zwischen Frühstück und AI für 3 Personen waren knapp 600 Euro. Wir haben dafür aber nicht jeden Tag 2x ins kanpp 1 km entlegene Khao Lak laufen müssen.
Aber das ist ja Geschmackssache.

So nun zum Urlaub;-)
Der Transfer dauerte knapp 1 Stunde und war gut organisiert. Vor Ort informierte uns sofort eine Dame der Rezeption über alles Wichtige. Den Reiseleiter von "Meiers Weltreisen" haben wir bis heute nicht kennen gelernt. Somit mussten wir alles allein heraus finden und haben unsere Reisen ausserhalb gebucht bei "Gabi von Discovery Reisen".
Der Service und das Hotel waren perfekt. Zu unserer Reisezeit war es auch nur mit 30% ausgebucht. Der wunderschöne Strand und auch die
6 Pools waren somit nie überlaufen. Die Gastronomie war spitze. Am Morgen gab es ein tolles Frühstücksbuffet und die anderen Mahlzeiten waren im 4-Gänge Menu als Carte. Da ist wirklich für jeden etwas dabei und das Service Personal ist stets freundlich und aufmerksam. Es ist eben das "Land des Lächeln´s".
Khao Lak bietet auch zur Nebensaison alles was man braucht,
Restaurant´s, Apotheken und Einkaufsmöglichkeiten. Massagen bekommt man an jeder Ecke aber wir haben eine Aktion im Hotel genutzt und die Vorzüge der 5* Sauberkeit genutzt.

Ausflüge gibt es ausreichend. Vor Ort kann man das Polizeiboot vom Tsunami 2003 anschauen (zu Fuß ca. 30 Min.), den Wochenmarkt (3xWoche) unbedingt besuchen, Wasserfälle sind ca. 40 Min. entfernt (mit Taxi) und dann diverse Bootsauflüge u.a. auch mit dem Kanu zum
"James Bond Felsen". Dieser beginnt zum Glück bei "Gabi" mit einer Abholung gegen 4.30 Uhr und somit ist man als Erster vor Ort und erlebt nicht den Massentourismus, was uns wichtig war. An diesem Tag sieht man auch einen der größten Tempel vor Ort, der von Affen umlagert wird ;-). Der Ausflug war landschaftlich wirklich ein Traum.

Alles in Allem würden wir alles genau so wieder machen, bis auf den Flug, den lieber mit Emirates statt Quatar. Keine Ahnung warum sie auf Platz 1 liegen......
© aivilu - reisewelt24.de
  Bildergalerie





Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Bildnachweis